Zahnimplantate in Madrid

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel, die biokompatibel mit Ihren mündlichen Geweben sind. Deswegen werden sie benutzt, die verloren gegangenen Zähne zu ersetzen. Sie werden aus Reintitan hergestellt und können die gleiche Funktion wie die natürliche Zahnwurzel übernehmen. Nachdem der Implantataufbau in dem Kiefer eingesetzt geworden sind ist nach dem Osseointegration Zustand, werden die neue künstliche Zähne auf den Implantataufbau befestigt.

Dank einem biologischen Prozess namens Osseointegration, sind die Implantaten gut an den Knochen angehängt. Nach der Osseointegration herstellt der Organismus eine direkte Verbindung zwischen Knochen und Implantantoberflächen.Dieser Zustand wurde in den 50er Jahren von Prof. Dr. Per-Ingvar Brånemark beschreibt. Wenn die Osseointegration abgeschlossen ist, wird das Implantat fest mit dem Knochen verbunden und können Prothese alle funktionalen und ästhetischen Anforderungen eines natürlichen und gesunden Zahnes durchführen. Ein weiteres Merkmal der Osseointegration ist seine Haltbarkeit, und aus diesem Grund bieten diese Behandlungen zufriedenstellende Ergebnisse für viele Jahre.

Die wichtigsten Grundsätze der Zahnimplantate lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Der Ersatz von verloren gegangen Zähne mit künstlerische Zähne, die eine ähnliche oder sogar bessere Befestigung als die Originellen haben und den Gebrauch von benachbarten Zähnen vermieden werden. Die funktionelle und ästhetische orale Rehabilitation durch Qualität und Genauigkeit.
  • Dieselbe Komfort und Sicherheit der festen Prothesen durch die Schaffung einer passenden stabilen Verankerung von abnehmbarem Zahnersatz.
  • Der Erhalt von der Funktion des Kieferknochens sowie des Knochenvolumens (Vermeidung von Knochenschwund), sodass der Gewebe nicht beschädigt wird, was ein frühzeitig gealtertes Haut Aussehen durch Falten verursachen könnte.
  • Das Einsetzen von Verankerungen, die andere kieferorthopädische Behandlungen ermöglichen, die sonst unmöglich wären.

Ersetzen eines fehlenden Zahnes

Einer der Vorteile von der Zahninplantate ist, dass der Verlust von einem natürlichen Zahn wiederhergestellt werden kann, ohne die gesunden benachbarten Zähne zu verändern, was es nötig ist, wenn eine Zahnbrücke gebraucht wird. Eine Einzelzahnkrone wird auf dem Implantat durch Zement oder eine kleine unsichtbare Schraube gesetzt. Das natürliche Aussehen der Zähne, die Kaufunktion und die Phonetik werden unabhängig von den benachbarten Zähnen wiederhergestellt.

Bei Dentalmad arbeiten erfahrene Chirurgen die in ihrer Fachrichtung (Prothetik und Implantologie) zu den besten zählen. Unsere Zahnkliniken verfügen über die neueste Technologie und bieten die hochmodernsten Implantat Techniken.

CHIRURGIE VIDEOS

*Achtung, die nachfolgenden Videos (ECHTE Chirurgien) sind bei sensiblen Zuschauer nicht geeignet.