Subventionen für Prothesen in Madrid

1.2 Höhe des Zuschusses

90 % des Rechnungswertes der zuschussfähigen Kosten für die Patienten die Mindesteinkommen zur Eingliederung oder Sozialleistung beziehen, dessen monatliches Einkommen gleich oder niedriger als 500 € brutto ist.

60% des Rechnungswertes der zuschussfähigen Kosten für die Patienten die eine Sozialleistung beziehen, dessen monatliches Einkommen unter 1000€ und höher als 500 € brutto ist.

Die finanzielle Unterstützung betragt höchstens 600€ pro Person für einen Doppelzahnbogen, Teil- oder Vollprothese und 300€ pro Person für einen Zahnbogen Teil- oder Vollprothese.

TELEFON: (91) 580 99 00

AGUSTÍN DE FOXA STRAßE 31 ERDGESCHOSS

BEANTRAGUNG DES ZUSCHUSSES:

Das Rechnungsdatum muss zwischen dem 1.Januar 2010 und dem 31. Dezember 2010 liegen(beiden inklusive). Das Dentallabor wird Ihnen eine gültige (von der Gemeinschaft Madrid) genehmigte Rechnung aushändigen, die zwischen dem 1. Januar 2011 und dem 30. September 2011 datiert ist. Zusammen mit einer beigefügten Bescheinigung (Laborrechnung) können sie überprüfen, ob Ihre Prothesen 2010 implantiert wurden und ihre Herstellung auch im Jahr 2010 stattfanden.

Bei zusätzlich auftretenden Fragen wenden Sie sich bitte unbedingt an uns.

Rufen Sie uns an 917332080 oder füllen Sie unser Kontaktformular aus.